Eine Frage der Motivation

Kennt ihr das, wenn man sich absolut nicht zum Lernen motivieren kann? Zumindest geht es mir zurzeit so. Meine Unterlagen liegen vor mir und ich brauche nur reinzugucken, aber stattdessen surfe ich im Internet und schreibe Blogeinträge... Dabei muss ich für Montag doch unbedingt fir sein!! Dieser Tag wird sowieso der reinste Horror. Linguistics um 16 Uhr und um 18 Uhr direkt Literature! Dazu kommt, dass das meine schwersten Übungen sind, vor allem Linguistics. Und Dienstag gehts dann fröhlich weiter mit Phonetics um 9 und dann Pädagogik um 11 Uhr.
Ich bin so froh, wenn die nächste Woche vorbei ist. Donnerstag gehts dann erstmal mit Franky auf eine Party, ganz egal wo, Hauptsache gute Musik und Alkohol.
Hab übrigens ein lustiges Video gefunden. So ungefähr kann man sich einen Marburger Juristen vorstellen. Ok, vielleicht nicht ganz so extrem, aber es kommt dem schon ziemlich nahe...

3.2.07 18:08

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Daniel (4.2.07 15:05)
Guck mal bei Wikipedia unter Prokrastination nach, dann hast du sogar ein Fremdwort für dein Leiden.


Magdalena (4.2.07 20:44)
Danke für den Tipp. Jetzt weiß ich worüber ich mit meinem Seelenklempner reden kann...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen